Zur Werkzeugleiste springen

Als Entwicklungsprojekt

Warum Handwerk?

In zahlreichen Ländern Afrikas wächst die Wirtschaft rasant und ebenso schnell verändert sich der Arbeitsmarkt. Die Zusammenarbeit zwischen Privatwirtschaft und beruflicher Bildung ist dabei ein wichtiger Baustein, denn nur mit gut ausgebildeten Fachkräften vor Ort können die Länder ihren eigenen Weg gehen und wirtschaftliche Potenziale erfolgreich heben.

„Das Skilled Crafts Programm gibt mir die Möglichkeit, mit den Menschen vor Ort aktiv an gemeinsamen Lösungen zur Verbesserung ihrer Lebensumstände durch das Handwerk zu arbeiten. Bildung ist der Weg aus der Armut – davon bin ich absolut überzeugt. Das Erlernen eines Handwerks ermöglicht dort sofort die Hilfe zur Selbsthilfe.“

Manfred Becker

Was haben unsere Handwerker*innen und Expert*innen zu bieten?

Menschen, die selbst täglich mit Aufgaben aus dem Handwerk zu tun haben, besitzen Expertise aus der Privatwirtschaft und verstehen praxisnahe berufliche Bildung am Besten! Unsere Fachkräfte sind Handwerker*innen, viele haben eigene Betriebe und alle verfügen über ein gewachsenes Wissen aus vielen Jahren Unternehmensführung, Prozessplanung, Bauabwicklung, Aus- und Weiterbildung. Mit zusätzlichen Fortbildungen helfen wir, das Handwerk „fit“ zu machen für die Entwicklungszusammenarbeit (etwa durch Sprachangebote, gezielte Kurztrainings für die Vorbereitung auf einen Einsatz oder umfangreiche Fortbildungskurse wie die Ausbildung zum Internationalen Meister von der HWK Frankfurt-Rhein-Main).

Gut vorbereitet und geschult geben unsere Handwerker*innen ihr Wissen weiter, knüpfen neue Kontakte, leiten gemeinsame Projekte und legen oft den Grundstein für eine langfristige Partnerschaft mit lokalen Akteuren. Hierdurch erhalten afrikanische Betriebe, Berufsbildungszentren und Verbände in verschiedenen Gewerken praxisnahes Fachwissen und Prozessberatung und können sich so besser für die Zukunft aufstellen.

Wir können den Kontakt zwischen Ihrem Entwicklungsprojekt und Experten des Handwerks herstellen sowie begleiten. Wenn Sie also Bedarf an der Expertise aus dem Handwerk haben, treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

„Bei meinem Einsatz in einem Berufsbildungszentrum in Kampala stand ich direkt neben einem Auszubildenden auf dem neu gebauten Dach. Er schaute auf unsere Arbeit und sagte: „Dank Dir können wir diese Dächer nun mit einfachen Mitteln schnell und günstig bauen. Das kann hier sonst niemand.“ Das ist für mich der größte Erfolg!“

Michael Lenk

de_DEDeutsch